... eröffnen wir Nachrückern bis 15.10 die Möglichkeit zuzusteigen!

Wartet nicht zu lang, da nur noch sehr wenige Plätze zur Verfügung stehen.

Lasst euch zum Thema Designstudium in Düsseldorf und unseren anderen Standorten beraten.

... keiner bietet dieses Jahr einen Ausbildungsplatz an?

Wegen personeller Einschränkungen, heißt es.
Wegen Corona, heißt es.

Aber auf der Litfaßsäule in Düsseldorf habe ich doch gesehen das es eine Möglichkeit gibt den Mediengestalter für Digital und Print auch bei der MD.H zu absolvieren?

Wir sind für Euch da und bieten eine gesunde Perspektive an der Mediadesign Hochschule, in Präsenz und online: Eine Ausbildung zum Mediengestalter bzw. zur Mediengestalter/in an der Schule und auch im Betrieb.
Inklusive Anti-Virus-Software und zertifiziertem IHK-Abschluss.

Ausbildung zum/r
Mediengestalter/in Digital und Print (IHK).
auch in Düsseldorf.
Die Ausbildung bereitet auf die staatliche Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor.

Also?
Los geht es am 1. Oktober 2020 - einfach informieren und anmelden bei:
Frau Soo-Seun An
unter:
s.an@mediadesign.de

oder beim Ausbildungsleiter:
Herrn Frank Wienss
unter:
f.wienss@mediadesign.de

bei inhaltlichen Fragen.

Und hier einige Werbebanner (siehe Bilder) von unserer letzten Mediengestalter-Gruppe.
Welche findet Ihr am besten?

Ausbildung zum:<br />
Mediengestalter/in Digital und Print (IHK)<br />
in Düsseldorf 0

Ausbildung zum:<br />
Mediengestalter/in Digital und Print (IHK)<br />
in Düsseldorf 1

Ausbildung zum:<br />
Mediengestalter/in Digital und Print (IHK)<br />
in Düsseldorf 2

Ausbildung zum:<br />
Mediengestalter/in Digital und Print (IHK)<br />
in Düsseldorf 3

Ausbildung zum:<br />
Mediengestalter/in Digital und Print (IHK)<br />
in Düsseldorf 4

Ausbildung zum:<br />
Mediengestalter/in Digital und Print (IHK)<br />
in Düsseldorf 5

Ausbildung zum:<br />
Mediengestalter/in Digital und Print (IHK)<br />
in Düsseldorf 6

Ausbildung zum:<br />
Mediengestalter/in Digital und Print (IHK)<br />
in Düsseldorf 7

Ausbildung zum:<br />
Mediengestalter/in Digital und Print (IHK)<br />
in Düsseldorf 8

Ausbildung zum:<br />
Mediengestalter/in Digital und Print (IHK)<br />
in Düsseldorf 9

Ausbildung zum:<br />
Mediengestalter/in Digital und Print (IHK)<br />
in Düsseldorf 10

... eine Plattform für Vorträge in Richtung Design und mehr, regelmäßig anzubieten.

Sofern neue Termine anstehen können Sie sich nach Anmeldung per Mail bis 12 Uhr am Tag des Events unter info@mediadesign.de oder telefonisch bei der Studienberatung unter 089 450605 – 44, bequem von zu Hause über eine Videokonferenz mit Zoom live in die Vorträge einschalten.

Unser Angebot richtet sich an alle Design Interessierten die eben mal vorbei schauen wollen; Lehrende und Studenten, Mediengestalter die von uns auf ein IHK Abschluss vorbereitet werden sowie Interessenten die ein Design Studium in Düsseldorf oder unseren anderen Standorten aufnehmen wollen.

... Corona, haben die Studenten des Fachbereichs Design Ihre Kenntnisse soweit erweitern, dass sie eine PWA (Installierbare HTML5) App, erstellen können.

Muss ich Programmeiern? Ich studiere doch Design!

Für alle (auch zukünftigen Studenten) die solche Befürchtungen pflegen sei versichert:
– NEIN – nicht übermäßig –
Medieninformatik ist nicht was ein Designer beherrschen muss.

- ALLERDINGS –
sollten sich Design Studierende im laufe der Zeit für technischen Vorgängen interessieren oder tiefer in die Materie einsteigen wollen, bieten wir beste Einstiegsmöglichkeiten, alle Wege sind offen.

Und was muss ich als Designer beherrschen?

Sofern Oberflächen von Anwendungen, Digital Medien, Schnittstellen und Displays gestaltet werden sollen, sind die Kenntnisse zu Abläufen, Bedingungen sowie zeitrelevante Vorgänge notwendig.

Auch das Wissen wie eine KI („Maschinelles Lernen“ oder „Künstliche Intelligenz“) funktioniert ist Teil der Allgemeinbildung im Bereich: Digitale Medien bzw. Mediengestaltung.

Viel Funktionen im Bereich Web sind mit rudimentären Kenntnissen erstellbar, - Funktionen verknüpfbar.
Versteht man wie Module zusammenhängen und welche gebraucht werden, um eine Anwendung konzeptabhängig - lauffähig zu bekommen - sind tiefgehende Programmierkenntnisse nicht unbedingt von Nöten - Grundkenntnisse reichen.
Mit dem Wissen um die Anwendungen wird die Gestaltung von Oberflächen (Schnittstellen zwischen der digitalen Welt und dem Menschen) erst sinnvoll möglich.

Ein Designstudent zum heutigen Zeitpunkt sollte digitale Medien verstehen und Einsätzen können, um auf aktuellen Stand - für zukünftige Kunden - Strategien konzipieren zu können.

... AN !!!

Auch weiter gilt: sofern Ihr Fragen zum Design Studium ( Designstudium ) habt, euch bewerben wollt, oder einfach nur ein Rat holen, könnt ihr unsere Mitarbeiter per Mail oder Telefon erreichen (siehe Link: Kontakt).

Aus gegebenem Anlass bitten wir euch momentan nicht persönlich vorbei zu schauen.
Wir freuen uns ansonsten immer auf euren Besuch, wir wollen uns allerdings momentan an die Vorschriften der Ministerien halten, um der Verbreitung der Corona Viren entgegen zu wirken!

Bislang ist uns dies im Designstudium ( Design Studium ) Düsseldorf auch gelungen.

Sofern Ihr Fragen an die Professoren habt sprecht unsere Mitarbeiter an, sie werden sich um ein Telefontermin kümmern.

WICHTIG:
NUTZ UNSER EARLY BIRD ANGEBOT: BIS ZUM 31. MAI ZUM DESIGN STUDIUM ANMELDEN UND 5 PROZENT SPAREN !

... interessierte, bei der Bewerbung um einen Studienplatz, Jahr für Jahr.

Alles womit Ihr euch beschäftigt und ihr eure Persönlichkeit und Kreativität visualisieren wollt.
Ihr solltet zu euren Arbeiten etwas erzählen können:
Wir erwarten nicht unbedingt Meisterwerke, wir erwarten allerdings, dass ihr euch mit euren Werken auseinandergesetzt habt und kritisch reflektiert:

- wie Arbeiten entstanden sind
- wie Ihr auf die Idee gekommen seid
- die Beweggründe nennen
- vielleicht ist euch beim Schaffensprozess etwas aufgefallen

Neben Zeichnungen und Malereien könnt ihr ebenfalls Kollagen, Fotoreihen, Filme, Webseiten, Spiele oder andere kreative Werke in Analog oder Digital präsentieren.

Wir zeigen hier einige Werke aus der Bewerbungsmappe unserer Studenten: Fredi und Loui, die sich 2019 bei uns erfolgreich angemeldet haben.

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 11

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 12

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 13

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 14

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 15

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 16

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 17

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 18

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 19

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 20

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 21

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 22

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 23

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 24

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 25

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 26

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 27

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 28

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 29

Bewerbungsmappen für ein Designstudium in Düsseldorf 30

... Student/in/x die Anzahl der Credit Points im Designstudium erreicht, kann er/sie/x sich zur Prüfung anmelden.

Auch für uns Prüfer ein aufregender Tag! Bevor das Datum der Präsentation festgelegt wird, waren zahlreiche Gespräche mit Mitarbeitern und dem Studenten vorausgegangen. Meist hat ein Student sechs Wochen Zeit um sich einem Design Thema zu nähern und eine professionelle Lösung und eine Antwort in einer Design Umsetzung zu finden.

Das Thema im Designstudium kann ein Student bei uns in Düsseldorf vorschlagen. Wir prüfen ob das Volumen, die Fragestellung, das Ziel und Machbarkeit für eine Bachelorarbeit gegeben ist.

Sofern offenen Fragen zum Vorgehen verbleiben, werden diese mit dem Design Studenten geklärt und eine eventuelle Korrektur des Themas kann vom Studenten neu eingereicht werden.

Nach der vom Prüfungsamt vorgegebenen Zeit bekommen wir die Schriftlichen Ausarbeitung des Studenten. Die Arbeit besteht aus einem wissenschaftlichen Teil und der Dokumentation der geleisteten Design Arbeit. Auch in einem Designstudium kommt vor der Arbeit die Recherche, das Verarbeiten des Wissens nach logischen Kriterien und das Aufzeigen der Bezugsquellen (denn der Bachelor-Titel ist ein akademischer Grad). Die Dokumentation der Design Arbeit folgt entsprechend der vorgegangenen wissenschaftlichen Arbeit. Diese hilft eine Strategie für das Design Konzept oder der Kampagne zu finden, auch hilft sie dem Designer die Regularien der Gestaltung fest zu zurren und vor zukünftigen Kunden, auch nach einem Designstudium, zu argumentieren.

Sind die schriftlichen Arbeiten von uns Prüfern - mindestens zwei - von dem der eine nach den Statuten Professor sein muss, gesichtet und der Erstprüfer gibt sein OK. Erfolgt die Einladung zum Kolloquium, d.h.: Präsentation, beantworten von Fragen, und anschließender nach der bestandenem Design Prüfung die Notenverkündung.

Mit dem Handschlag endet damit euer Designstudium!
(SZ)

... Hauptseite folgende Info:

HIER ZU DER STELLENAUSSCHREIBUNG

Stellenausschreibung auf der MD.H Internetseite:<br />
- Professur an der MD.H Düsseldorf - 31

... akademischem Niveau spendete Ende April die Exzellenz Universität aus China unseren Mitarbeitern und Studenten Atemschutzmasken.

Um bei den notwendigen Kontakten im Design Studium eine maximale Sicherheit zu gewährleisten, werden die Masken in den nächsten Wochen in Verbindung mit anderen Hygienemaßnahmen auch in Düsseldorf eingesetzt.

Wir danken für die freundliche Überlassung der Hunan Normal University - allen Entscheidungsträgern und ebenfalls unserem Rektor Prof. Christian Malterer!

... Arbeit von unserem Studenten Philip im Bereich UX/UI (User Experience und User Interface) bestens zu erkennen.
Konzeption, Gestaltung und Umsetzung stand in seinem Projekt im Vordergrund.
Sein Projekt hatte zum Ziel eine universelle digitale Visitenkarte durch NFC (Near Field Communication) zu generieren. Durch die gelungene visuelle Oberfläche schafft es die App das Intuitive, ohne die Benutzung vorher studieren zu müssen, zu garantieren.

Smartphones, Apps und Co. 32

... Szenarien oder Objekte in 3D zu kreieren ist das eine, das andere, diese dann fassbar und in Gänze zu „begreifen“.
Ein wichtiger Teilaspekt im Designstudium!

Mit unserem 3D Drucker können Gestaltung und Funktion von Objekten studieren und zugleich in die reale Welt überführt werden.
Nebenbei wird die in Firmen bereits eingesetzte und zukunftsweisende Technologie durch den Einsatz in Projekten unserer Studenten besser verstanden.

Interfacedesign und 3D Drucker 33

Über den Beruf des Designers
- und was ein Designstudium für einen selbst bedeuten kann -
Leitsätze, Zitate, Aussagen

Design ist in der Gesellschaft universal erforderlich und einsetzbar - deswegen zukunftssicher(nd)
(O. Volkmannn – Vortrag 2002 in Düsseldorf)

Design bietet viele Betätigungsfelder, mehr als nur Farbe und Form – dadurch kann jeder im Bereich Design Studierende seinen Neigungen entsprechende Schwerpunkte finden, ob in Technik, Wirtschaft, Soziales, Gesellschaft, Kommunikation, oder Kunst.
(Studentische Debatte an der Fachhochschule Niederrhein 1994))

Designkonzepte wirken sich in der Gesellschaft sowohl auf Technik als auch auf Wirtschaft aus und ermöglichen erst den Erfolg bei Startups und etablierten Unternehmen – der direkte Draht zu Visionären und Entscheidern ist damit offen.
(Vortrag zur Ausrichtung von Startup Unternehmen 2000)

Ein Designer wählt zwischen: „weltumspannende Projekte“ und „nebenbei Aufgaben“.
(Designer, Werbeagentur in Düsseldorf 2010)

Ein Designstudium dient sowohl Karrieristen als auch Introvertierten. Es ist für Freiheitsliebende oder Workaholics interessant, oder auch für Menschen, die es gemütlich angehen wollen. Für diejenigen, die wissen was Sie im Leben wollen und die, die noch auf der Suche sind.
(Über die Philosophie von Leben und Arbeiten 2004)

Design studieren Personen, die es als Sprungbrett nutzen wollen, um in der Gestaltung, aber auch anderen Branchen noch bessere Chancen zu haben oder dort ein Mehrwert durch „anders denken“ erzielen wollen.
(Ausrichtungsdebatte Designstudium 2012 Düsseldorf)

Design studieren Leute, die viel verdienen wollen, aber und auch für diejenigen bei denen Geld nur eine untergeordnete Rolle spielt - weil die Welt mehr sein kann als nur Geld.
(Studentische Debatte Designstudium 2017 in Düsseldorf)

Ein Designstudium ist für die Menschen die es als Ziel und Bestimmung auserkoren haben, die Welt zu gestalten und zu wirken.
(Resümee nach vielen Gesprächen mit Designern und Dozenten)

EIN DESIGNSTUDIUM IST DAS, WAS IHR DARAUS FÜR EUCH MACHT
– HIER HABT IHR DIE GELEGENHEIT „ZU MACHEN“ UND „ZU WERDEN“ – DESIGN IST FREIHEIT, MEHR ALS KUNST

Alles können müssen?

Kennenlernen - ja! Aber wofür das Herz schlägt: bitte vertiefen und Meister werden! Den Rest gut abwickeln.

DER WEG IST DAS ZIEL UND DER ABSCHLUSS IST EIN "HAUPT" MEILENSTEIN

Was euch bei uns im Designstudium in Düsseldorf erwartet

● Wir bieten für alle Bereiche im Designstudium den fundierten Einstieg

● Klassisch und digital zukunftsorientiert

● Zeichnen, Malen, Fotografieren, Filmen, 3D, um die Welt in Form und Farbe zu erkennen

● Proportionen erkennen; wie sind diese angelegt und wann sind sie gefällig

● Vorgänge erkennen. Wie hält man den Augenblick der Bewegung fest sowie den Ausdruck von Kraft und Gefühlen

● Klassische Kommunikationswege und ihre wirksamen Regeln kennen und anwenden, z.B. in der Werbung

● Die Kunst der Anordnung und visuelle Aussagen durch Typografie sowie die Materialien und die Arten wie Sie bedruckt werden, ausprobieren und transformieren.

● Wege vom Beginn bis zum fertigen Produkt beschreiten, ob Flyer, Plakat oder Katalog

● Digitale Hilfsmittel spielerisch anwenden – gängige Programme kennenlernen und anwenden

● Experimentieren und Hilfe zur Selbsthilfe durch Recherche

● Bildschirme als Informationsmedien mit Farben und Informationen smart füllen, so wie Interaktivität erzeugen – Webseiten erstellen und auf Rechnern, Smartphones und Smartglasse‘s anzeigen lassen sowie Anwendungen schreiben

● Zweidimensionale und dreidimensionale Objekte auf dem Bildschirm und in der Wirklichkeit mit Hilfe von Tools und Druckern erschaffen

● Animationen für Displays gestalten und steuern, zweidimensionale und interaktive Filme erstellen und präsentieren, ob für Werbung, Dokumentationen oder andere erzählerische Gründe

● Mit wenigen Klicks künstliche Intelligenzen und andere Anwendungen in die Gestaltung setzen

● Täglich gebrauchte Konzepte und zukunftsweisende Themen erträumen

● MENSCHEN KENNENLERNEN UND FREUNDSCHAFTEN SCHLIEßEN


Studienablaufplan Mediadesign Düsseldorf

Sieh dir den Studienablaufplan an, um einen Überblick über dein Studiums zu bekommen. Außerdem erhältst du einen kurzen Einblick in die Module.



Zum Studienverlaufsplan

Designstudium oder - Design Studium - ?

Und was ist überhaupt Mediadesign - Media Design - oder heißt das Mediendesign - Medien Design -?
Viele Begriffe - gleiche Bedeutung?
Was steht im Duden eigentlich?

Als ich Produktdesign - Produkt Design ? - ( im übrigen nicht in Düsseldorf ) erfolgreich studiert habe - 1994, dachte ich es wäre eine ab gesoftete Variante von - Industriedesign - Industrie Design - nein war es nicht.
Ich muss gestehen: ich weiß immer noch nicht was Produkt Design - Produktdesign - ist. Es war etwas zwischen Raumgestaltung – aber keine Innenarchitektur, Objekte designen ( Objekt Design ) - aber weder Kunst- noch Industriedesign. Auch nicht Packungsdesign schon gar nichts in Richtung Werbung und … - aber lassen wir es hier an dieser Stelle, nennen wir es ein Design Studium oder halt Design Studium.

Die Essenz meines Diplom Designer Abschlusses in meinem Designstudium war es, ein grundlegendes Verständnis zu Farbe und Form, zur Konzeption, und die Herkunft des abendländischen Designs zu empfangen. Alles Instrumente, die ein Designer braucht, wie auch das Üben für den Ernstfall, - und noch etwas wichtiges: „Sei nicht in der Vergangenheit verhaftet“. An der vordersten Front sein, ob Technik oder Sozial Design, denn das ist es, was die Gesellschaft braucht und der Grund warum ein Designer mit Aufgaben und Projekten beauftragt wird.

Multimediadesign bzw. - Multimedia Design - war eine damalige Wahlmöglichkeit, das Wort Multimedia verbrauchte sich allerdings Anfang der 2000 Jahre und das Wort: Multi verschwand. Nun ja, alle Informationsträger sind Medien, ob Papyrus, Papier, Display oder Hologramm. Also dann Medien Design – Mediendesign – bzw. im englisch sprachigen Raum Mediadesign – Media Design -

Designer sollten nach kurzer Einarbeitungszeit alle Medien, in Hinblick auf visuelle Kommunikation, bearbeiten können, auch wenn man eigentlich nur Grafikdesign - Grafik Design – studieren wollte.

Man sollte also in einem Designstudium zumindest die Chance haben Medien soweit zu verstehen, dass man als Designer in der Lage ist Projekte und Aufgaben mit Logik und Verstand mittels eines sinnvollen Konzepts, im Sinne der Auftraggeber, abwickeln zu können. Im Übrigen rechtfertigt nur das Zusammenführen von gestalterischem Geschmack und logisches Denken den akademischen Grad des Bachelors oder Masters, den man im Designstudium bzw. - Design Studium – erreichen kann.

Und deswegen:

ein Design Studium – Designstudium - bei der MD.H Düsseldorf soll genau dies und noch andere Dinge fördern. So stehen auf unserer Fahne folgende Inhalte, die wir vermitteln wollen: - Die Entstehung und Herkunft von Design und ihrer psychologischen Hintergründe - Das Verständnis der Zusammenhänge des alt hergebrachten Wissens zu Farbe und Form - Grafik, Typografie verstehen und einsetzen - Mediengerechtes Gestalten - Digitale Medien und weiterführende Konzepte

ABER GLEICHSAM - UND FAST WICHTIGER

Erstens: Ein zukunftsorientiertes Denken und Kenntnisse zu den aktuellen und zukünftigen Technologien zu fördern, sowie die menschengerechte, wohlgeformt ansprechende Gestaltung und Visuelle Kommunikation zu entwickeln und zu lehren.

Zweitens: Das selbstbestimmte- eigenverantwortliche Handeln in Einzelprojekten und Teams, als positive Vorbereitung für das Berufsleben unterstützen.

Also, Designstudium oder Design Studium? Formal findet man im Netz häufiger Design Studium, aber auch Designstudium ist gebräuchlich und wir schauen im Laufe der Zeit was die Suchmaschinen davon halten. Am wichtig für Menschen ist und bleibt aber der Inhalt und Ihr Vermittlungsansatz!
(SZ)




Praxisnah

Unsere Professoren und Lehrbeauftragten haben Connections in die Wirtschaft und besitzen selbst Praxis. Das stellt sicher, dass die Studierenden aktuelles und relevantes Wissen erwerben, mit dem sie beruflichen Erfolg haben.

Näher an den Professoren

An der MD.H Düsseldorf gibt es keine Massenvorlesungen. Unsere Seminargruppen haben die optimale Größe und die Verbindung zum Lehrenden ist bei Nachfragen für die Studierenden sichergestellt.

Näher an den Unternehmen

Düsseldorf, Berlin und München zählen zu den Medien- und Designhauptstädten.          
In gemeinsamen Projekten mit führenden Agenturen, Firmen und anderen Unternehmen lernen die Studierenden die Praxis kennen.